Shop
,

Wannenhandlauf

Artikelnummer: L102110X Kategorien: ,
  • aus hochwertigem Edelstahl ø 32 mm
  • mit Abdeckrosetten ø 70 mm
  • max. zul. Belastung: 150 kg
Skizze - Wannenhandlauf, 1223 x 813 mm - Serie Funktion von Lehnen
Icon
Montageanleitung - Duschhandläufe/Brausestangen Funktion Laden Sie sich hier die...
Icon
Datenblatt - Wannenhandlauf Funktion 85.19 KB 11312 downloads
Datenblatt - Wannenhandlauf Funktion Laden Sie sich hier das Technische Datenblatt...
Icon
Aufmaßblatt - Wannenhandlauf Funktion Laden Sie sich hier das Aufmaßblatt zum Wannenhandlauf...
Artikelnummer LängeOberflächeTechnische Zeichnung
L1021101813 x 1223 mmglatt poliert
Icon
pdf - Wannenhandlauf Funktion Laden Sie sich hier im pdf-Datenformat die Technische...
Icon
dxf - Wannenhandlauf Funktion Laden Sie sich hier im dxf-Datenformat die Technische...
Icon
dwg - Wannenhandlauf Funktion Laden Sie sich hier im dwg-Datenformat die Technische...
L1021102813 x 1223 mmfingergrip poliert
L1021104813 x 1223 mmmatt gebürstet

Produktbeschreibung

Dieser Wannenhandlauf der Serie Funktion zeichnet sich durch hohe Familienfreundlichkeit aus. Denn er verläuft über einen Großteil der Wannenlänge. Damit können sich insbesondere kleine Kinder, die sich in der Wanne bewegen und spielen, in jeder Position sicher festhalten. Das hilft dann auch beim Waschen durch eine andere Person, die sich ebenfalls abstützen kann. Und natürlich unterstützt der Wannenhandlauf auch alle anderen Nutzer beim Einsteigen und Hinsetzen bzw. Aufstehen und sich Bewegen in der Wanne. Nicht zuletzt ist er eine Hilfe beim Putzen, wozu Sie sich tief in die Wanne hineinbücken müssen. Dabei sorgt seine maximale Belastung von 150 kg für besondere Sicherheit. Denn damit hält der Handlauf auch großem Zug und Druck dauerhaft stand.

Varianten und Sonderanfertigungen

Mit einer Schenkellänge von 1223 x 813 mm reicht der Wannenhandlauf der Serie Funktion über den größten Teil Ihrer Wanne. Damit garantiert er festen Halt und sicheres Abstützen fast über die gesamte Länge. Aber natürlich lässt sich die Schenkellänge individuell anpassen. Die drei Oberflächenvarianten sorgen außerdem dafür, dass Sie den Handlauf entsprechend Ihrer anderen Badausstattung wählen können. Denn in Edelstahl matt gebürstet liegt der Handlauf besonders weich in der Hand und punktet durch edle Optik. In Edelstahl poliert zeigt sich der Griff mit klassischem Glanz und schmeichelt der Hand mit der glatten Oberfläche. Zusätzlich sorgt der von uns speziell entwickelte Fingergrip für besondere Haptik und ein extra sicheres Griffgefühl. Er ist im Standardsortiment glatt poliert. Auf Ihren individuellen Wunsch fertigen wir ihn aber auch matt gebürstet.

Schnelle Reinigung

Die Reinigung von Edelstahl ist denkbar einfach. Denn seine glatte Oberfläche lässt Verschmutzungen kaum zu. Er bietet daher Mikroorganismen keinen Nährboden. Wasser enthält jedoch Kalk, der beim Trocknen ausfällt und Flecken und Ränder bildet. Machen Sie sich also die kleine Mühe und wischen Sie den Wannenhandlauf nach der Benutzung trocken. So vermeiden Sie die unschönen Ablagerungen und den größeren Aufwand, diese zu entfernen. Um den Hygienevorschriften in Kliniken und Pflegeeinrichtungen zu genügen, müssen jedoch häufig Reinigungs- und Desinfektionsmittel verwendet werden. Es ist wichtig, dass diese für Edelstahl geeignet sind, damit sie die Oberfläche nicht angreifen. Befolgen Sie auch die Herstellerangaben zu Einwirkzeit und Konzentration. Spülen Sie den Handlauf nach der Reinigung mit klarem Wasser ab und trocknen sie ihn schließlich mit einem weichen Tuch. So erhalten Sie sich lange die Freude an der schönen Oberfläche.

Zuverlässige Installation

In unserer Montageanleitung wird der Einbau des Wannenhandlauf der Serie Funktion in einfachen Bildern erläutert. Sie finden dort auch Informationen zu Montagehöhen oder Pflege. Für die Installation setzen Sie zunächst den Wannenhandlauf zusammen und fixieren die Schenkel durch Anziehen der Madenschraube. Dann lösen Sie die Abdeckrosetten von den vormontierten Flanschen. Markieren Sie danach die notwendigen Bohrlöcher durch die Flansche, indem Sie den Wannenhandlauf mit der Wasserwaage an der Wand ausrichten. Nach dem Bohren stecken Sie die Dübel senkrecht in die Löcher. Dann verschrauben Sie die Flansche an zwei beziehungsweise drei Punkten. Zuletzt klicken Sie die Rosetten auf die Flansche. Am Stützfuß setzen Sie zusätzlich die kleine Kappe in die Rosette und drehen diese so, dass die Kappe hinter dem Handlauf verschwindet. So entsteht ein harmonisches Bild. Das notwendige Befestigungsmaterial ist darüber hinaus beigelegt. Es eignet sich für massive Wände aus Vollmaterial, zum Beispiel Beton, Kalksandstein, Ziegel oder Holz.

Geprüfte Qualität

Wir bestätigen die Belastungsgrenze unserer Produkte durch Herstellererklärungen, nachdem wir sie entsprechend DIN EN 12182:2012 geprüft haben. Zudem entspricht der Wannenhandlauf der Serie Funktion der EU-Verordnung 2017/745 für Medizinprodukte. Er erfüllt darüber hinaus die DIN-Normen 18040-1 und 18040-2 zur Barrierefreiheit in öffentlichen und privaten Gebäuden. Und natürlich ist er CE-zertifiziert. 6 Jahre Gewährleistung und 5 Jahre Nachkaufgarantie sichern Ihnen unseren langfristigen Service.

Maßgeschneiderte Unikate

Nicht in jedem Fall sind Standardprodukte die Lösung für ein Problem oder einen Kundenwunsch. Zögern Sie deshalb nicht, uns Ihre kreativen Ideen mitzuteilen – wir beraten Sie gerne! Sie können dazu auch unser Aufmaßblatt nutzen. Tragen Sie hier die Eigenschaften Ihres Wunschproduktes ein und senden Sie uns das Blatt zu. Wir prüfen Ihre Sonderanfertigung anhand Ihrer Angaben und kalkulieren Ihren individuellen Preis.

Kontakt aufnehmen