Shop
,

Duschsitz mit Rückenlehne zur Wandmontage – Funktion

Artikelnummer: L122110X Kategorien: ,
  • aus hochwertigem Edelstahl
  • ∅ 32 mm
  • Sitzfläche und Lehne PVC weiß
  • hygienische Oberfläche
  • sichere Sitzposition durch rutschfeste Sitzfläche
  • nach oben und gebremst nach unten klappbar
  • max. zul. Belastung: 150 kg
Skizze - Duschsitz mit Rückenlehne, Wandmontage - Serie Funktion von Lehnen
Icon
Datenblatt - Duschsitz mit Rückenlehne zur Wandmontage Funktion Laden Sie sich hier...
Artikelnummer LängeOberflächeTechnische Zeichnung
L1221100glatt poliert
Icon
Laden Sie sich hier im dxf-Datenformat die Zeichnung zum Duschsitz der Serie Funktion...
Icon
Laden Sie sich hier im dxf-Datenformat die Zeichnung zum Duschsitz der Serie Funktion...
Icon
Laden Sie sich hier im dwg-Datenformat die Zeichnung zum Duschsitz der Serie Funktion...
L1221104matt gebürstet

Produktbeschreibung

Duschsitz mit Rückenlehne zur Wandmontage der Serie Funktion: sicher, robust und stabil. Dieser Duschsitz bietet Ihnen eine bequeme Sitzmöglichkeit in Ihrer Dusche. Er wird fest an der Wand installiert und lässt sich platzsparend nach oben klappen. Insofern passt er sich unterschiedlichen Nutzungsansprüchen flexibel an. Einerseits bietet er also mobilitätseingeschränkten Menschen eine sichere Sitzgelegenheit in der Dusche, um deren möglichst eigenständige Bewältigung des Alltags zu unterstützen. Andererseits ist er auch eine bequeme Hilfe für alle, beispielsweise bei der Fußpflege.

Stabil und alltagstauglich

Der Sitz wird aus hochwertigen Komponenten gefertigt. Zusammen mit der exzellenten Verarbeitung macht ihn das zu einem langlebigen Produkt von höchster Qualität, an dem Sie lange Freude haben werden. Dazu sind die PVC-Module für Sitz und Lehne mit dem stabilen Gestell aus Edelstahlrohr 32 x 1,5 mm verschraubt. Dieses wird ganz nach Wunsch und Ihrer anderen Badausstattung entweder glatt poliert oder matt gebürstet. Die Belastungsgrenze liegt bei 150 kg. Damit hält der Sitz dauerhaft hohen Anforderungen zuverlässig stand.
Die Sitzfläche lässt sich platzsparend nach oben klappen und rastet dann in der senkrechten Position ein. Ein unwillkürliches Herunterkippen wird so zuverlässig verhindert. Um die Sitzfläche bewusst wieder herunter zu klappen, muss diese ein kleines Stück angehoben werden. Danach lässt sich der Sitz mühelos nach unten klappen. Die durchdachte Konstruktion lässt es weiterhin nicht zu, dass die Sitzfläche über die Waagerechte hinaus nach unten kippt.

Einfach zu reinigen

Edelstahl ist ein hygienisches Material, dessen glatte Oberfläche Verschmutzungen wenig Angriffsfläche und Mikroorganismen keinen Nährboden bietet. Auch der verwendete porenfreie PVC entspricht höchsten hygienischen Anforderungen. Zur gründlichen Reinigung und dauerhaften Pflege genügt deshalb regelmäßiges Abwischen mit einem weichen, nebelfeuchten Tuch. In Kliniken und Pflegeeinrichtungen ist jedoch häufig die Nutzung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln vorgeschrieben. Wenn Sie diese verwenden, prüfen Sie vorher die Eignung der Mittel für Edelstahl und PVC. Beachten Sie auch die Hinweise des Herstellers zur Anwendung, zum Beispiel hinsichtlich Konzentration und Einwirkzeit. Nach der Anwendung spülen oder wischen Sie das Produkt mit klarem Wasser ab und entfernen Sie alle Reinigungsrückstände. Zuletzt reiben Sie es mit einem weichen Tuch trocken. So vermeiden Sie unschöne Flecken und Ränder und erhalten sich lange die Freude an der schönen Oberfläche.

Leichte Montage

Mit Hilfe von Bohrmaschine und Akkuschrauber können Sie diesen Duschsitz schnell und einfach installieren. Das dazu nötige Befestigungsmaterial ist im Lieferumfang enthalten. Es ist für massive Wände aus Vollbeton, Kalksandvollstein, Vollziegel oder Holz geeignet. Zeichnen Sie zuerst die notwendigen Löcher an die Wand. Dazu nutzen Sie den Duschsitz selbst, richten ihn mit der Wasserwaage an der Wand aus und markieren jeweils drei Löcher durch die vormontierten Flansche. Dazu drehen Sie die Rosetten jeweils rund herum, um die Löcher durch die Stanzung in der Rosette zu erreichen.  Danach bohren Sie die Löcher vor und stecken die Dübel senkrecht hinein. Schließlich verschrauben Sie jeden Flansch an drei Punkten mit der Wand. Zuletzt setzen Sie die kleinen Kappen in die Stanzung der Abdeckrosetten und drehen diese, bis davon nichts mehr zu sehen ist. So verdecken Sie die Befestigung und erzeugen ein harmonisches Bild.

Auf Herz und Nieren geprüft

Der Duschsitz mit Rückenlehne zur Wandmontage der Serie Funktion entspricht dem Medizinproduktegesetz nach EU-Verordnung 2017/745. Weiterhin erfüllt er die DIN-Normen 18040-1 und 18040-2 zum barrierefreien Bauen in öffentlichen und privaten Gebäuden. Nicht zuletzt wurde die Belastungsprüfung nach DIN EN 12182 durchgeführt. Eine CE-Kennzeichnung versteht sich von selbst.