Shop
,

Duschsitz+ zur Wandmontage

Artikelnummer: L3200500X-1 Kategorien: ,
  • aus hochwertigem Edelstahl und Aluminium
  • sichere Sitzposition durch rutschfeste, angenehme Schäumung der Sitzfläche
  • hygienisches porenfreies Polster aus PU
  • nach oben und gebremst nach unten klappbar
  • max. zul. Belastung: 150 kg
Skizze - DuschsitzPlus zur Wandmontage ohne Rückenlehne - Serie Funktion von Lehnen
Icon
Datenblatt - DuschsitzPlus zur Wandmontage Funktion Laden Sie sich hier das Technische...
ArtikelnummerOberflächeTechnische Zeichnungen
L1200501rein weiß
Icon
dwg - DuschsitzPlus zur Wandmontage Funktion Laden Sie sich hier im dwg-Datenformat...
Icon
dxf - DuschsitzPlus zur Wandmontage Funktion Laden Sie sich hier im dxf-Datenformat...
Icon
pdf - DuschsitzPlus zur Wandmontage Funktion Laden Sie sich hier im pdf-Datenformat...
L1200506anthrazit

Produktbeschreibung

Der DuschsitzPlus ohne Rückenlehne zur Wandmontage der Serie Funktion bietet eine sichere und komfortable Sitzmöglichkeit in der Dusche. Denn seine durchdachte Konstruktion in edlem Design sorgt für Sicherheit und festen Halt bei der Körperhygiene. Damit ermöglicht er es Menschen mit einem unsicheren Stand, die Dusche möglichst eigenständig zu nutzen. Darüber hinaus ist es allen eine bequeme Hilfe, sich in der Dusche setzen zu können, z.B. bei der Fußpflege.

Komfortable Ausstattung

Mit einer maximalen Belastung von 150 kg hält der Sitz auch den Anforderungen durch große und schwere Menschen verlässlich stand. Darüber hinaus sorgen die große Sitzfläche von 375 x 400 mm und ihre ergonomischen Form für hohen Sitzkomfort. Weiterhin verstärkt die hochwertige Polyurethan-Schaumbeschichtung das bequeme Sitzgefühl. Zusätzlich lässt sich der Sitz durch eine Bodenstütze ergänzen, die die Belastbarkeit noch einmal steigert.

Kontrastreich und platzsparend

Der Sitz ist in den Farbtönen reinweiß und anthrazit erhältlich. Diese Farben harmonieren ohne weiteres mit verschiedenen Badgestaltungen. Vor einem hellen bzw. dunklen Hintergrund bieten sie dazu einen starken Kontrast. Somit erhalten sehbehinderte oder erblindende Menschen Orientierung, wo sie sich setzen können.
Zusätzlich passt sich der Sitz den verschiedenen Nutzungsansprüchen im Bad an. Denn die Sitzfläche lässt sich platzsparend hochklappen. Der Raumbedarf ab Wand beträgt dann noch 86 mm. Damit bietet der Duschsitz eine komfortable Sitzmöglichkeit, wo sie gebraucht wird, und macht sich klein, wo er im Weg ist. Die konstruktive Fallsicherung verhindert, dass der Sitz unwillkürlich herunterklappt. Sie bremst im Gegenteil das Herunterklappen des Sitzes und hält ihn in jeder Position. Auf diese Weise werden Unfälle zuverlässig vermieden.

Einfache Montage

Der Sitz zeichnet sich durch schnellen Einbau aus. Genauso schnell ist er wieder demontiert. Verschieden Raumansprüche können also unkompliziert berücksichtigt werden. Der wandmontierte Sitz wird an einer separaten Montageplatte eingehängt. Diese Platte wird vorab mit der Wand verschraubt. Das Befestigungsmaterial für massive Wände aus Holz bzw. Vollbeton, Kalksandvollstein oder Vollziegel ist im Lieferumfang enthalten. Das Wandgehäuse aus lackiertem Aluminium verdeckt die Verschraubung.
Eine Zylinderschraube sichert den Sitz gegen unbeabsichtigtes Aushängen. Nach Lösen der Zylinderschraube lässt sich der Sitz einfach demontieren. Auf diese Weise kann Barrierefreiheit bei einer anstehenden Badsanierung vorbereitet werden, ohne die Ausstattung sofort im Bad installieren zu müssen.

Leicht zu reinigen

Die Sitzfläche des Duschsitzes wurde mit Gefälle konstruiert. Somit kann Wasser selbständig durch das Ablaufloch in der Sitzmitte abfließen. Deshalb kann Wasser nicht auf der Sitzfläche stehen bleiben und diese mit Seifenresten oder Kalkrändern verschmutzen. Darüber hinaus ist das Wandgehäuse, das den Klappmechanismus enthält, gegen das Eindringen von Wasser geschützt.
Polyurethan ist ein hygienisches Material, das leicht zu reinigen ist. Regelmäßiges Abwischen und Trocknen der porenfreien Oberfläche genügt. Häufig ist in Kliniken oder Pflegeeinrichtungen jedoch der Einsatz von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln vorgeschrieben. Vor der Anwendung prüfen Sie bitte deren Eignung für Polyurethan. Beachten Sie auch die Hinweise des Herstellers, z.B. zu Konzentration oder Einwirkzeit. Nach der Anwendung den Sitz am besten abbrausen, um alle Rückstände zu entfernen. Schließlich den Sitz mit einem weichen Tuch trocken reiben. So bleibt die Oberfläche lange schön.

Hochwertige Verarbeitung

Die hochklassigen Komponenten und die exzellente Verarbeitung machen diesen DuschsitzPlus der Serie Funktion zur Wandmontage zu einem langlebigen Produkt von höchster Qualität. Beispielsweise sorgt die abgerundete Geometrie der hochwertigen Polyurethan-Schaumbeschichtung für griffige Haptik ohne Kanten. Weiterhin ist die Sitzfläche durch einen Aluminium-Edelstahlkern verstärkt. Dieser sorgt auch bei hoher Beanspruchung für Sicherheit . Das Wand- bzw. Klappgehäuse wird im Aluminium-Druckguss-Verfahren gefertigt.
Dennoch ist das Produktgewicht mit rund 4 kg vergleichsweise niedrig. Höchste Stabilität bei leichter und formschöner Ausführung.

Auf Herz und Nieren geprüft

Der Duschsitz entspricht dem Medizinproduktegesetz nach EU-Verordnung 2017/745. Weiterhin erfüllt er die DIN-Normen 18040-1 und 18040-2 zum barrierefreien Bauen in öffentlichen und privaten Gebäuden. Nicht zuletzt wurde die Belastungsprüfung nach DIN EN 12182 durchgeführt. Eine CE-Kennzeichnung versteht sich natürlich von selbst.

Länge

300 mm, 400mm, 600mm, 800mm